MyMaler - Dein Maler in Köln und Umgebung

Was uns von den anderen Malermeistern in Köln unterscheidet? Das erklären wir gerne in den nächsten Zeilen.

Die Idee

Erinnerst Du dich an den ersten Schrank, den Du erfolgreich selbst zusammen geschraubt hast? Oder das Vogelhäuschen, das Du mit Deinem Opa zusammen gebaut hast? Welches Gefühl schwingt mit? Genau: Stolz! Ich kann es! Ich habe es selbst gemacht!

In vielen von uns steckt ein kleiner Handwerker. Auch wenn es um Malerarbeiten in den eigenen vier Wänden geht. Bei Einzug, Umzug oder Renovierung. Viele würden es selbst machen. Doch aus X Gründen tun sie es nicht. Die anderen beauftragen einen Malerbetrieb. Die Wartezeit bei einem Maler in Köln dauert jedoch bis zu acht oder zehn Wochen. Die Preise schwanken. Das Erstellen eines Angebotes ist mitunter mühsam.

Hier setzen wir von MyMaler an:

  • Unser Malerprofi zeigt dir seine „geheimen“ Tricks. Du und deine Freunde könnt mitarbeiten. Ihr lernt. Spart Geld. Deine Wohnung wird schön.
  • Wir bringen Farbe, Leitern, alle Materialien mit und entsorgen sie.
  • Dein verbindlicher Termin ist in drei Minuten gebucht.
  • Die Preise stehen beim Buchen fest und sind transparent.
  • Wir führen Deine Malerarbeiten in wenigen Tagen aus.
  • Unsere Profis kommen von einem Malerbetrieb in Köln, Bonn und Umgebung .

Die Köpfe hinter MyMaler

Die Idee zu MyMaler hatte Marcell. Er ist gelernter Malermeister und seit 20 Jahren im Auftrag „Farbe“ unterwegs. Früher stand er öfter auf der Leiter und führte alle Malerarbeiten selbst aus. Heute führt der 3-fache Familienvater und überzeugter Triathlon-Gucker die Konradi GmbH. Eine 70 Mann- und Frau- Malerfirma in Rösrath bei Köln.

Sebastian arbeitet als zweiter Geschäftsführer mit Marcell daran, aus dem noch kleinen Malerbetrieb „MyMaler“ einen Großen zu machen. Er ist in seinem Leben neun Mal umgezogen. Davon die letzten vier Mal in Köln. Genügend Gelegenheiten, Malerarbeiten als „Nicht-Profi“ zu üben. Vor MyMaler war Sebastian Geschäftsführer in einem Familienunternehmen im Bergischen Land.

Zusammen mit Marcell und Sebastian arbeiten aktuell neun Frauen und Männer bei MyMaler. Allesamt Malermeister und Gesellen. Malerprofis mit bis zu 30 Jahren Erfahrung. Vielleicht übernehmen sie in Kürze auch deine Malerarbeiten.

Christian

Sebastian

Peter

Marcell

Heinrich

Pauline

Nico

Wilma

Wusstest du schon, ...

  • ...dass du bei Handwerkerleistungen Steuern sparen kannst?

    Bei haushaltsnahen Dienstleistungen können auf Antrag (etwa in der Einkommensteuererklärung) 20% der Lohnkosten die der Steuerpflichtige an einen oder mehrere Dienstleister bezahlt hat, höchstens aber 4.000 Euro, von der Steuer abgezogen werden. Dies ist erlaubt, wenn Rechnungen vorliegen und die Lohnkosten über eine Bank überwiesen wurden. Quelle: Wikipedia

  • ...dass wir mit scheuerbeständigen Profifarben der Marke Brillux arbeiten?

    Diese haben eine sehr hohe Deckkraft, sind sehr ergiebig und lassen deine Räume strahlen.

  • ...dass der Profi-Maler rund das Vierfache der Fläche, die ein Laie in der gleichen Zeit schafft, streichen kann?

    Hol‘ dir unseren MyMaler-Profi dazu und streiche gemeinsam schneller.

  • ...dass allein dein Sparvorteil für Leitern, Abdeckmaterial, Werkzeuge, Pinsel und Farben beispielsweise in unserem MyMaler S-Paket einen Betrag von 120 € ausmacht?

    Also sicher‘ dir die günstigen MyMaler-Konditionen!

  • ...dass die übliche Wartezeit im Malerhandwerk zur Zeit rund 4-8 Wochen beträgt und dann Stammkunden bevorzugt werden?

    Bei uns buchst du einfach den nächsten freien Termin und bekommst direkt deine verbindliche Bestätigung.

  • ...dass du auch Gutscheine von MyMaler verschenken kannst?

    Unter Pakete/Gutscheine kannst du die für dich passende Anzahl bequem erwerben.

  • ...dass du auch einzelne Räume der Wohnung von uns renovieren lassen kannst?

    Buche einfach das Paket mit der zu renovierenden Grundfläche des betreffenden Raumes.

    Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
    Weitere Informationen Ok